Schwerathletik Verein Erfurt e. V.

News

Bundesliga 1. Runde

Die neue Bundesligasaison der Kraftdreikämpfer startet am Wochenende an vier Standorten. Die Gruppe Nord ist in Potsdam und Bautzen gefordert. Erfurt darf sich mit den Gastgebern aus Bautzen, der Kampfgemeinschaft Magdeburg / Schönebeck und dem Vfb Klötze messen.

Mit einer Mischung aus Eigengewächsen, Manuel Gonnermann und Aaron Weiß sowie Neuzugängen, Dominik Pahl und Marie Hauschild, geht der SaV die 1. Vorrunde an.

Die Vorjahresfinalisten aus der Landeshauptstadt haben sich mit den beiden genannten prominent verstärkt, Dominik Pahl kommt als erfahrener Kaderathlet vom TV Papenburg ins Team, er sollte mit Soliden 550 Punkte zu Saisonauftakt den größten Beitrag zum Ergebnis beitragen können. Die vierte der Junioren-WM, Marie Hauschild, hat ebenfalls im Vorjahr zum SaV gewechselt und ihre bisherige Gaststarterrolle zur Vollmitgliedschaft gemacht, sie will in ihrer ersten Aktivensaison den Bundesligaauftakt für eine Standortbestimmung nutzen und avisiert die 500 Punktemarke genauso an wie Aaron Weiß. Sollte Manuel Gonnermann einen guten Tag erwischen traut im sein Trainer einen Angriff auf den Landesrekord im Total zu. 

Mit den genannten Zielen wäre ein gutes Fundament zur Endrundenqualifikation gelegt, die Voraussetzung für den Griff nach Medaillen im Finale, dem großen Ziel des SaV Erfurt. 

Text: Carsten Hauschild


zurück zur Übersicht

Hauptsponsor

 
Zum Seitenanfang

Diese Seite verwendet Cookies!

Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung 

OK